Über mich

CURRICULUM VITAE

Sophie Heins, Diplom Designerin

seit 10/2016 Promotion (Arbeitstitel: »Visuelle Ethosstrategien in Nachhaltigkeitsberichten – Eine Analyse der visuellen Rhetorik«) an der Muthesius Kunsthochschule Kiel

seit 01/2010 Oh Wunder Kommunikationsdesign (freiberufliche Designerin), Schwerpunkt: Visuelle CSR- und Nachhaltigkeitskommunikation

06/2009 – 01/2010 freie Mitarbeit bei Torner Brand Media

09/2008 – 04/2009 Junior Art Director bei Kirchhoff Consult

2008 Diplomarbeit »Entwicklung und Gestaltung von Grabmalen und den dazugehörigen virtuellen Gedenkstätten«

2003 – 2008 Studium Kommunikationsdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

*1981 in Hamburg


KONFERENZTEILNAHMEN/VORTRÄGE

05/2019 Vortrag »Nachhaltigkeitsberichte damals und heute – wie sich die visuelle
Argumentation im Laufe der vergangenen 23 Jahre verändert hat« auf der SATÜR, den Salzburger-Tübinger-Rhetorikgesprächen 2019 »Rhetorik und Organisationskommunikation« an der Eberhard Karls Universität in Tübingen

11/2018 Vortrag  »Die Methodik der visuellen Rhetorik angewandt auf die Designanalyse von Nachhaltigkeitsberichten« und Diskussion im Rahmen des »Design promoviert« Kolloquiums an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

09/2016 2. Arbeitstreffen »Visuelle Rhetorik« an der Hochschule der Künste Bern, Referat zur »Visuellen Legitimation des „National Counterterrorism Centers“ der USA

09/2015 Präsentation und Diskussion des Promotionsvorhabens im Rahmen des »Design promoviert« Kolloquiums an der Fachhochschule Potsdam

01/2014 1. Arbeitstreffen »Visuelle Rhetorik« an der Hochschule der Künste Bern, Co-Referat »Der Nachhaltigkeitsbericht als rhetorisches Medium«


PUBLIKATIONEN

2017 »Visuell-rhetorische Mittel im Anti-Terror-Kampf« im E-Journal www.designrhetorik.de

2014 »Der Nachhaltigkeitsbericht als rhetorisches Medium« im E-Journal www.designrhetorik.de


AUSZEICHNUNGEN

2013 Mut zur Wut 2013 – Plakat unter den besten 100 – Veröffentlichung im Katalog

2013 Veröffentlichung der Infografik »Gold in Mobiltelefonen« in der ARCH+

2012 Teilnehmer der »Identify« Ausstellung auf dem ökoRausch Festival Köln

2011 B.A.U.M. Anerkennung für erfolgreiches Engagement zum Umweltschutz im Büro

2010 Veröffentlichung in der Co&Co (Fachmagazin für Corporate Design)

2010 2. Platz MediaAward in der Kategorie Printmedien

2008 Veröffentlichung der Diplomarbeit im output Jahrbuch 11


WORKSHOPS

05/2012 Workshop »Design von Nachhaltigkeits- und CSR-Berichten« beim Karma Konsum Green Camp

09/2011 Unternehmensteilnehmer beim MORGEN LANDE FutureLab/Ecodesign, einer Initiative der BUNDjugend

06/2011 Workshop »Was kann Design für nachhaltige Unternehmen und Initiativen tun?« beim Karma Konsum Green Camp

Xing-Profil

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken